Über wanderanke

Wer bloggt denn da?

Wir sind Angela und Kerstin.

Kennen gelernt haben wir uns vor über zehn Jahren im Kindergarten – als Mütter von zwei coolen Jungs, die damals praktisch vom ersten Tag an best buddys waren.

Recht schnell haben wir gemerkt, dass auch wir „miteinander können“. Mittlerweile haben sich die Wege unserer Jungs eher getrennt (☹), wir hingegen sind ziemlich beste Freundinnen geworden.

Wir machen zusammen Sport, fahren miteinander in Urlaub, gehen gemeinsam shoppen, tauschen uns über alles Mögliche aus, was unser Leben so bringt.

Klar, wir sind schon recht verschieden: Haarfarbe, Größe und Gewicht zum Beispiel. Außerdem hat Kerstin zwei Katzen, Angela einen Zwergpudel. Aber sonst?

Meist wissen wir sehr genau, was die andere denkt und häufig sprechen wir denselben Satz zur gleichen Zeit.

Schon lange wollten wir „irgendwas“ gemeinsam machen. Hatten aber irgendwie nicht die zündende Idee.

Eigentlich komisch. Denn es liegt ja fast auf der Hand: Kerstin ist Fitness-Trainerin mit A-Lizenz und Angela schon seit langem in verschiedenen Kontexten als Wanderführerin aktiv.  Warum machen wir das nicht einfach zusammen?!?

Einen Blog, aber auch Touren für und mit Euch!?!

Und deshalb gibt es jetzt „Wanderanke“. Wir freuen uns drauf!

wanderanke – der Blog

Mit unserem wanderblog wollen wir dir das Wander-Leben etwas erleichtern.

Aus Erfahrung wissen wir, wie viel Arbeit es ist, eine schöne Tour vorzubereiten: Wo soll es hingehen? Was ist wirklich sehenswert? Gibt es kleinere Wege abseits der „Hauptrouten“?

Mindestens genauso wichtig: Wo sind unterwegs Toiletten? Gibt es nette Gaststuben oder Restaurants zum Einkehren? Und, und, und…

Wir glauben, dass sich viel mehr Menschen „auf die Walz“ begeben würden, wenn diese Vorarbeit nicht nötig wäre.

Und da kommt wanderanke ins Spiel.

Wir haben uns die Mühe ja sowieso schon gemacht. Gern teilen wir unsere Erlebnisse und Erfahrungen mit dir. Du kannst einfach wandern. Klingt das nicht gut?

Vielleicht gefallen dir aber auch einfach unsere Bilder und Texte. Dann komm‘ doch einfach virtuell mit auf die Reise…

Und damit du nichts verpasst, abonnierst du unser Blog am besten gleich.

Kostet nix, hat allenfalls positive Nebenwirkungen und wir würden uns wirklich freuen.

Ist doch ein Deal, oder?

wanderanke – so funktioniert’s

Damit du dich auf unserer Seite gut zurechtfindest, haben wir verschiedene Kategorien erstellt. Sie sortieren die Touren unter anderem nach Region, Schwierigkeit oder auch Länge der Wegstrecke.

Mit unseren Texten und Bildern wollen wir euch zunächst mal Lust machen auf die Tour. Wir berichten auch nur von Wanderungen, die wir empfehlen können. Wenn uns was gar nicht gefallen hat, haben wir echt keine Lust, uns noch stundenlang mit der Erstellung eines Blog-Beitrages rumzuschlagen.

Damit ihr unsere Vorschläge leicht nachlaufen könnt, zeichnen wir die Touren bei komoot auf und verlinken dort hin. Wenn ihr euch die App auf‘s Smartphone ladet, könnt ihr euch unterwegs navigieren lassen – verlaufen war gestern… (Tipp: das Smartphone auf „Flugmodus“ schalten, dann hält der Akku deutlich länger).

Am Ende eines jeden Beitrags gibt es eine Info-Box. Dort findest du zusammengefasst alle wichtigen Hinweise für die betreffende Tour (Anfahrt, Toiletten, Restaurants und mehr).

wanderanke – wieso gerade wanderanke

Da kommst Du auch alleine drauf! Ganz sicher 😉.

Deine wanderanke